Historische Romane Die Liebe der Baumeisterin

Die Liebe der Baumeisterin

Preußen, 1544:

Unter Herzog Albrecht erlebt das Land eine große Blütezeit. Alles scheint möglich. So will auch die junge Dora ihr Talent leben und als Baumeisterin in die Fußstapfen des weniger begabten Vaters treten. Der aber verheiratet sie aus Geldnot mit dem fast dreißig Jahre älteren Urban. Wider Erwarten wird die Ehe glücklich, und Urban ermutigt Dora sogar, als Baumeisterin zu arbeiten. Ausgerechnet den jungen Nürnberger Baukünstler Veit aber stellt er ihr als Unterstützung zur Seite. Bald schon hegen die beiden verbotene Gefühle füreinander. Als Urban bei einem schrecklichen Unfall stirbt, gerät Veit sofort unter Verdacht, seine Hand im Spiel gehabt zu haben. Zwei Jahre später deckt Dora die wahren Hintergründe von Urbans Tod auf und begibt sich auf eine gefährliche Reise nach Krakau, um den Geliebten vor dem Galgen zu retten...



Informationen zum Buch

Hardcover

  • Knaur HC
  • 01.11.2013, 752 S.
  • ISBN: 978-3-426-65313-5
  • EUR 19,99

eBook

  • Knaur eBook
  • 17.10.2013, 752 S.
  • ISBN: 978-3-426-42065-2
  • EUR 9,99

Hörbuch

  • Lübbe Audio
  • Gesprochen von: Dana Geissler
  • Spieldauer: 07 Std. 41 Min.
  • ungekürztes Hörbuch
  • 05.11.2013
  • ISBN: 978-3-8387-7281-3
  • EUR 13,95


Zur Roman Übersicht